Sitzung

"diewahrscheinlichletztesitzung"

 

Am Fastnachtsamstag den 6. Feb. 2016 wird das Laternche, die Narren vom SKV Hainhausen, traditionell den langen Reigen an Fastnachtssitzungen in Rodgau beenden.

Wie bekannt plant der SKV mit der TGH eine Fusion, in diesem Zuge werden auch die beiden Fastnachtsabteilungen zusammen kommen. Daher wird dieser Tag im SKV historisch, „diewahrscheinlichletztesitzung“ vom Laternche wird einiges aus der langen Geschichte hervorbringen. Gleich 3 „alt“ Präsidenten aus den Reihen vom Laternche werden durch das heitere und bunte Programm führen. Harald Dietz, Will Eichhorn und Jochen Pommer werden mit dem Elferrat um 19:11 Uhr in den Saal einziehen. Viele bekannte aus der Laternche Fastnacht werden auf der Bühne zu sehen sein. Neben den bekannten Tanzgruppen, werden auch einige aus der 51. jährigen langen SKV Fastnacht auf der Bühne stehen. Wer sich dieses Ereignis nicht entgehen lassen möchte, sollte sich schnellstens Karten bestellen. Bei Jochen Pommer unter 06106-9401 können Karten für die Sitzung bestellt werden. Gerne werden auch Bestellungen unter jpommer@skvhainhausen.de oder auf der Homepage unter „Laternche“ entgegen genommen. Ein letztes Mal soll das SKV Laternche im vollen Glanz erstrahlen. Alle Beteiligten freuen sich auf die große Abschlussshow.

 

oder gleich ... hier klicken


Hier ein kleiner Einblick in unsere Sitzung. Der SKV Hainhausen hat eine lange Tradition im Bereich Karneval. Im Jahr 2016 veranstaltet das Laternche seine 51. Fastnachtsitzung.


Im Zuge der geplanten Fusion wird es 2016 höchstwahrscheinliche die letzte "Laternche Sitzung". In Zukunft wird man gemeinsam mit der Fastnachtabteilung der TG Hainhausen die Fastnacht im scheene Haahause feiern. Es sind für 2017 zwei gemeinsame Sitzungen in Planung. Wir schauen optimistisch auf das was kommt.