Treffen 28. Mai 2015 - Gäste: Sportkreisvorsitzender Peter Dinkel, Erwin Kneißl ebenfalls aus dem Vorstand des Sportkreises OF und Gernot Sattler, Steuerberater beider Vereine.

Günther Werner und Egon Laux begrüßten die Gäste auf das herzlichste und bedankte sich schon jetzt für Ihr Kommen. Peter Dinkel eröffnete die Gespräche und wies auf die Wichtigkeit von Fusionen von Vereinen hin. Kleinere Vereine können sich in Zukunft sicherlich nicht mehr halten oder etablieren. Auch der drastische Rückgang von Personen, welche bereit sind Verantwortung zu übernehmen, gibt den beiden Vereine recht diesen Weg zu gehen. Erwin Kneißl konnte viele Informationen und gute Ratschläge zu Abwicklung einer Vereinsverschmelzung geben. Man konnte gar einen Ablaufplan mit Terminen Wann - Was - Wo zu erledigen ist ausarbeiten. Im Anschluss konnte Gernot Sattler die geplante Fusion aus steuerlichen Hintergründen näher bringen. Auch er konnte mit seiner Erfahrung den beiden Vorstände viele nützliche Informationen nennen.

 

Alle 3 Gäste sicherten den beiden Vereinen Ihre weitere Unterstützung zu. Gerne stehen Sie zur Verfügung bei dem weiterem Ablauf der Fusion. Die Vorstände bedankten sich vielmals für diese große Hilfe. Jetzt sind uns die nächsten Schritte viel klarer und wir können die kommenden Meilensteine angehen.

 

Weiter wollen wir entgegen mancher Presseberichte festhalten, dass keinerlei Immobilien Verkauf bzw. Einkauf, oder auch Bauprojekte, ein Bestandteil der geplanten Fusion sind. All diese Fragen soll der neue Verein mit seinen Mitglieder in der gemeinsamen Zukunft entscheiden.